Presseanfragen

Kontakt für alle Ansprechpartner: 

presse@tibethaus.com oder Mobil: 0175-6006609


 

Allgemeine Hinweise zur Berichterstattung

Ansprechpartner für den Dalai Lama Besuch

Andreas Hilmer (Leitung)

Valentina Bon (Koordination)

Elke Hessel (Pressesprecherin)

  

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Berichterstattung über den Besuch des Dalai Lama in Frankfurt vom 13. bis 16. Mai 2014.

 

 

Presserelevante Veranstaltungen

  • Mittwoch, 14.5., 10.00 – 10.45 Uhr, Hotel Steigenberger Frankfurter Hof, Frankfurt 
    Pressekonferenz im Hotel Steigenberger Frankfurter Hof mit S. H. dem Dalai Lama
  • Mittwoch, 14.5., 13.30 – 15.30 Uhr, Fraport Arena, Frankfurt
    S. H. der Dalai Lama hält einen öffentlichen Vortrag zum Thema „Mitgefühl und Selbstbewusstsein.
  • Donnerstag, 15.5., 9.30 – 11.30 Uhr, Paulskirche, Frankfurt
    S. H. der Dalai Lama im Dialog mit Schülern zum Thema „Ethik in unserer gemeinsamen Welt
  • Donnerstag, 15.5., 13.30 – 15.30 Uhr, Paulskirche, Frankfurt
    S. H. der Dalai Lama im Gespräch mit dem Trierer Bischof Dr. Ackermann sowie dem Frankfurter Philosophen Prof. Rainer Forst zum Thema „Ethik jenseits von Religion. Moderiert von Gerd Scobel.

 

Es wird gerade für TV-Teams und für Radio-Kollegen bei den Vorträgen in der Fraport Arena und bei den Auftritten in der Paulskirche (dort sind nur geladene Gäste!) eingeschränkte Möglichkeiten jeweils am Anfang und Ende geben, dort zu filmen und zu fotografieren. Leider werden wir aber aus Platzgründen nicht alle Akkreditierungswünsche berücksichtigen können, gerade freie Fotografen ohne festen Auftrag können wir nur bedingt akkreditieren. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Aus Zeitgründen gibt es keine Einzelinterviews mit dem Dalai Lama. Solche  Anfragen richten Sie am besten an das Europabüro des Dalai Lama in Genf.

 


Das Büro des Tibethauses kann keine telefonischen Auskünfte erteilen. Bei Fragen schreiben Sie bitte an presse@tibethaus.com oder melden Sie sich telefonisch unter Mobil: 0175-6006609.